Afoch & Guat Kräuter Wiki

Afoch & Guat Kräuter Wiki2019-04-08T14:43:09+01:00

Johanniskraut

Schlagwörter: , , |

Das Johanniskraut wird auch Sonnenkraut genannt. Das Kraut wird bei psychovegetative Störungen eingesetzt. Es wirkt beruhigend und hilft bei Depressionen, nervösen Beschwerden und Migräne, sowie bei Störungen des Monatszyklus. Äußerlich angewendet ist es antiseptisch und [...]

Knoblauchrauke

Schlagwörter: , |

Die Knoblauchrauke wird besonders durch ihren Geschmack in der Küche angewendet. Sie riecht bei Zerreiben nach Knoblauch und schmeckt mild aromatisch nach Knoblauch. Am besten frisch in Salate, Öle oder Aufstriche verwenden. Hat sehr viel [...]

Königskerze

Schlagwörter: , |

Die Königskerze  wird hauptsächlich bei Husten und Entzündungen angewendet. nach der Volksmedizin hilft der Tee besonders bei Heiserkeit, Husten und bei allen Erkältungskrankheiten. Der Tee st schleimlösend. Er wir ebenso bei Magen- Darmkatarrh, Magenkrämpfen, Leber- [...]

Lindenblüte

Schlagwörter: , , , |

Die Lindenblüte Die Lindenblüte kommt entweder von der Winterlinde und Sommerlinde unterschieden. Die Blätter der Winterlinde sind an der Oberseite dunkelgrün mit einer bläulich grünen Unterseite, und sie sind etwas kleiner als die Blätter der [...]

Malve – Käsepappel

Schlagwörter: , |

Im Volksmund wird sie meistens Käsepappel genannt. Die Malve ist hauptsächlich an Wegrändern, auf Schuttplätzen und an Zäunen zu finden. Die runden herzförmig gelappten Blätter erinnern mitunter an den Frauenmantel. Im Juni beginnt Die Malve [...]

Ringelblume

Schlagwörter: , , , , |

Die Ringelblume als Heilkraut. Der botanische Name lautet Calendula. Die Ringelblume , hemmt äußerlich angewendet eitrige, nässende und schrundige Wunden und Entzündungen. In dieser Funktion wird sie schon seit dem Altertum verwendet.  Hildegard von Bingen [...]

Rosskastanie

Schlagwörter: |

Rosskastanie Die Rosskastanie stammt ursprünglich aus Griechenland, sie wurde von den Römern zu uns gebracht.  Die Rosskastanie, ist zum Verzehr nicht geeignet. Die rotblühende Kastanie ist eine Zuchtform. Es wird nur die weißblühende verwendet. Die [...]

Rotklee

Schlagwörter: , |

Rotklee Rotklee, der auch unter dem Namen Wiesenklee bekannt ist, zählt zu den Hülsenfrüchten und gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler. Rotklee hat die Fähigkeit, Stickstoff aus der Luft zu binden und so den Boden mit diesem [...]

Schafgarbe

Schlagwörter: , , |

Sie wird ebenso Bauchwehkraut, Barbarakraut, Feldgarbe, Gotteskraut usw. genannt. Die Bezeichnung Garbe stammt von dem althochdeutschen Wort „garwan“, was heilen, gesund machen bedeutet. Schafe fressen diese Pflanze besonders gerne, daher stammt auch ihr deutscher Name. Verwendet [...]

Schlehe

Schlagwörter: , , |

Schlehe Das Typische für die Schlehe ist ein sehr stark dorniger Strauch und die Blüten erscheinen vor den Blättern. Die Frucht ist kugelig, blauschwarz und bereift. Die Schlehe bildet in der Regel ein ausgedehntes undurchdringliches Dickicht. Die Früchte [...]

Nach Schlagwort filtern: